Willkommen!

Wir freuen uns, unseren nächsten Auftritt ankündigen zu können:

Sonntag, 30.09.2018, 19:00 Uhr – Eröffnungskonzert der 12. Hochzoller Kulturtage
Aula der Grundschule Hochzoll-Süd, Höfatstr. 27, 86163 Augsburg

Näheres in Kürze.

Wir freuen uns auf Sie!
———————————————————————————————-
Unsere CD “Irgendwo auf der Welt“

Infos und Bezugsmöglichkeiten finden Sie unter
http://cafe-arrabbiata.de/videos/
——————————————————————————————————————————————————————-
Café Café Arrabbiata – Musikalische Glanzlichter aus den 1920er- und 30er-Jahren, „entstaubt“ und neu arrangiert

Stücke wie “Mein kleiner grüner Kaktus“ und “Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ kennen Sie gewiss. Doch Café Arrabbiata bringt nicht nur bekannte deutsche Tonfilmschlager zu Gehör – das Stöbern in Musikarchiven und Flohmärkten hat eine Fülle von weiteren musikalischen Glanzlichtern aus der damaligen Zeit hervorgebracht, die von Café Arrabbiata “entstaubt“ und mit viel Spielfreude dargeboten werden.

Café Arrabbiata – das sind ausgefeilte Arrangements mit ein-, zwei- oder dreistimmiger Gesang, Bratsche, Klarinette, Klavier, Kontrabass, Swing-Gitarre, Schlagzeug und Perkussion.

Die Bandmitglieder kommen aus unterschiedlichen musikalischen Genres, von der Klassik bis hin zum Jazz und Blues, was den besonderen Reiz der Band ausmacht: Nicht nur Melodien und Harmonien stehen im Vordergrund, sondern auch der Rhythmus.

Lassen Sie sich entführen in eine längst vergangene Epoche, deren geniale Komponisten zeitlos moderne Werke der Unterhaltungsmusik hervorgebracht haben, oft mit Texten voll skurrilem Humor und süffisanter Ironie.

Wir spielen Konzerte, Tanzveranstaltungen, zu Kaffee und Kuchen oder zu leckeren Menüs … und, wenn Sie wollen, auf Ihrem Privatfest. Buchen Sie uns (siehe “Kontakt”).