Willkommen!

Wir freuen uns, unser nächstes Konzert ankündigen zu können:

Samstag, 16.06.2018,  22:30 und 23:15 Uhr

Wir spielen 2 Kurzkonzerte a‘ 30 min unter dem Motto „SINGIN‘ IN THE RAIN“ im Rahmen der Langen Nacht des Wassers
Mephisto-Kino
Karolinenstr. 21
86150 Augsburg

Wir freuen uns auf Sie!
———————————————————————————————-
Unsere CD „Irgendwo auf der Welt“

Infos und Bezugsmöglichkeiten finden Sie unter
http://cafe-arrabbiata.de/videos/
——————————————————————————————————————————————————————-
Café Café Arrabbiata – Musikalische Glanzlichter aus den 1920er- und 30er-Jahren, „entstaubt“ und neu arrangiert
Stücke wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ und „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ kennen Sie gewiss. Darüber hinaus widmet sich das fünfköpfige Ensemble Café Arrabbiata auch vielen unbekannten Sahnestücken aus der Tanz-, Unterhaltungs- und Filmmusik der 1920er- und 30er-Jahre, die mit viel Spielfreude, Gefühl und Charme zum Vortrag kommen.

Das abwechslungsreiche Repertoire reicht  vom feurigen Tango bis zum schmissigen Foxtrott, vom pulsierenden Swing bis zur gefühlvollen Ballade. Die Stücke sind mal ganz nahe am Original-Arrangement, mal modern interpretiert und natürlich auch tanzbar!
Die Bandmitglieder kommen aus unterschiedlichen musikalischen Genres, von der Klassik bis hin zum Jazz und Blues, was den besonderen Reiz der Band ausmacht: Nicht nur Melodien und Harmonien stehen im Vordergrund, sondern auch der Rhythmus.
Lassen Sie sich von Café Arrabbiata entführen in eine längst vergangene Epoche, deren geniale Komponisten zeitlos moderne Werke der Unterhaltungsmusik hervorgebracht haben, oft mit Texten voll skurrilem Humor und süffisanter Ironie.
Wir spielen Konzerte, Tanzveranstaltungen, zu Kaffee und Kuchen oder zu leckeren Menüs … und, wenn Sie wollen, auf Ihrem Privatfest. Buchen Sie uns (siehe “Kontakt”).
www.cafe-arrabbiata.de